Novedad bibliográficaInfoling 3.41 (2014)

Título: Theorie und Praxis der idiomatischen Wörterbücher [Theory and Practice of Idiomatic Dictionaries]
Año de publicación: 2014
Lugar de edición: Tübingen
Editorial: Niemeyer
Descripción

The present collected volume contains eleven papers by internationally renowned phraseologists and dictionary compilers giving an overview of the present state of the art in research into lexicographical phraseology from an intra-lingual and interlingual perspective. Selected individual examples are presented to document positive recent developments in the compilation of idiomatic dictionaries, with particular acknowledgement of the achievements of computational linguistics.

-------------------------------------------------------------

Der Sammelband enthält elf Beiträge von international renommierten Phraseologen und Wörterbuchautoren, die einen Überblick über die aktuellen Forschungsrichtungen der lexikografischen Phraseologie aus intra- und interlingualer Sicht geben. An ausgewählten Einzelaspekten wird die positive Entwicklung der letzten Jahre bei der Erstellung von idiomatischen Wörterbüchern dokumentiert, wobei den Leistungen der Computerlinguistik besondere Beachtung geschenkt wird.

Temática: Lexicografía, Lexicología, Otras especialidades, Traducción

Índice

Carmen Mellado Blanco:
Einführung. Idiomatische Wörterbücher und Metaphraseografie: zwei Realitäten, eine Herausforderung

Einsprachige Phraseografie

Harald Burger:
Semantische Aspekte der deutschen Phraseografie: die aktuelle Praxis – allgemeine und phraseologische Wörterbücher im Vergleich

Stefan Ettinger:
„Haben die Männer am Grill die Hosen an?“ Phraseografie und Sprachwirklichkeit

Vida Jesenšek:
Phraseologische Wörterbücher auf dem Weg zu Phraseologiedatenbanken

Elisabeth Piirainen:
Dialektale Phraseografie – Randerscheinung, Ergänzung oder Herausforderung einer modernen Phraseografie?

Hans Schemann:
Zur Anlage idiomatischer Wörterbücher. Einige Maximen und Reflexionen

Kathrin Steyer:
Zwischen theoretischer Modellierung und praxisnaher Anwendung. Zur korpusgesteuerten Beschreibung usueller Wortverbindungen

Zweisprachige Phraseografie

Dmitrij Dobrovol'skij:
Zur lexikografischen Repräsentation der Phraseme (mit Schwerpunkt auf zweisprachigen Wörterbüchern)

Tat’jana Filipenko:
Darstellung von deutschen und russischen Idiomen in zweisprachigen Wörterbüchern (169-188)

Eva Glenk:
Probleme der zweisprachigen Phraseografie: die kommunikative Äquivalenz der Formeln des Sprachenpaares brasilianisches Portugiesisch/Deutsch

Erla Hallsteinsdóttir:
Zweisprachige Lernerphraseografie aus funktionaler Sicht

Antje Heine:
Möglichkeiten und Grenzen der Korpusanalyse für die Lexikografie am Beispiel eines Wörterbuchs deutscher Funktionsverbgefüge mit finnischen Äquivalenten

Zu den Autoren


Colección: Lexicographica Series Maior, 135
Formato: Paperback
Págs.: 255
ISBN-13: 9783484391352
Precio: 79,95 EUR
Otros formatos:
Formato: e-book
Págs.: 255
ISBN-13: 9783484971578
Precio: 79,95 EUR

Remitente: Carmen Mellado Blanco
Institución: Universidade de Santiago de Compostela
Correo-e: <c.melladoantispamusc.es>
Fecha: 16 de marzo de 2014

Información publicada en Infoling: http://www.infoling.org/informacion/NB938.html



Con la ayuda de:
Editorial Arco Libros

© Infoling 1996-2019. Reservados todos los derechos.
ISSN: 1576-3404
Logo image by Hay Kranen / CC-BY